• Schwedens größter Eishockeyspezialist
  • Immer schnelle Lieferungen
  • Flexible & einfache Ratenzahlungen
Hockey Blog  Schlittschuhe kaufen - eine Frage von Größe, Passform und Steifi

Der Kauf von Schlittschuhen - eine Frage von Größe, Passform und Steifigkeit

Die Wahl der richtigen Schlittschuhe kann entscheidend dafür sein, wie gut Sie das Eishockeyspielen genießen. Die Schlittschuhe müssen nicht nur die richtige Größe haben, sondern auch richtig sitzen, damit Ihre Füße nicht schmerzen. Wir erklären die Unterschiede zwischen einfachen und fortgeschrittenen Schlittschuhen und geben wertvolle Tipps für den Kauf.

Der Unterschied zwischen teuren und billigen Schlittschuhen

Es kann schwierig sein, festzustellen, wie viel Geld man für ein Paar Schlittschuhe ausgeben sollte. Die einfache Antwort auf diese Frage lautet: Je mehr die Schlittschuhe benutzt werden, desto mehr Geld sollten Sie ausgeben. Teure Schlittschuhe sind in der Regel steifer gebaut, was vor allem für schwerere Spieler mit einem aggressiven Eislaufstil erforderlich ist. Für einen Hobbyspieler, der die Schlittschuhe nur ein paar Mal im Jahr benutzt, ist ein billigeres Paar Schlittschuhe ausreichend.

Wählen Sie die richtige Größe für Schlittschuhe

Natürlich sollte man die richtige Größe für die Schlittschuhe wählen. Zu kleine Schlittschuhe können leicht drücken und Schmerzen verursachen. Zu große Schlittschuhe fühlen sich oft klobig an und erschweren das Schlittschuhlaufen aufgrund der fehlenden Stabilität des Fußes. Außerdem kann es schmerzen, wenn sich der Fuß bewegt und Druck aus verschiedenen Richtungen ausgesetzt ist.

Verwenden Sie die Größentabelle auf der Produktseite, um die richtige Größe zu wählen. Probieren Sie den Schlittschuh dann in einer ruhigen und entspannten Umgebung zu Hause aus. Denken Sie daran, mit den Schlittschuhen aufzustehen, um zu fühlen, ob sie breit genug sind (die Füße werden im Stehen etwas breiter). Der Schlittschuh sollte einen stabilen Halt an der Ferse bieten, ohne Schmerzen zu verursachen. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie Ihre Zehen bewegen können und dass sie nicht vorne oder an den Seiten eingeklemmt sind. Um ganz sicher zu sein, dass Sie einen passenden Schlittschuh wählen, können Sie eines unserer Geschäfte besuchen. Dort können Sie eine professionelle Anprobe mit Hilfe eines 3D-Scanners erhalten.

Bei Kindern ist es gut, etwa einen Zentimeter Platz vor den Zehen zu lassen, zumindest wenn der Schlittschuh sonst gut am Fuß sitzt. So kann man ein zusätzliches Paar Socken anziehen und hat noch etwas Platz zum Wachsen. Ein häufiger Fehler ist es, Schlittschuhe zu kaufen, die für Kinder, die gerade erst mit dem Eishockeyspielen beginnen, viel zu groß sind, in der Hoffnung, dass sie schon "hineinwachsen" werden. Das kann sowohl zu Schmerzen als auch zu schlechtem Schlittschuhlaufen führen, was wiederum dazu führen kann, dass das Kind das Eishockeyspielen schneller leid wird.

Check out our skates for kids

Check out our skates for juniors

Check out our skates for intermediate

Check out our skates for seniors

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erhalten Sie einzigartige Rabatte, Angebote, die neuesten Nachrichten, Inspiration und vieles mehr!

Mit der Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass Hockeystore meine persönlichen Daten verarbeitet, um mir auf mich zugeschnittenes Marketingmaterial in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von Hockeystore zuzusenden.

Deutschland

Ihr Warenkorb(0 Artikel)

Ihr Warenkorb ist leer
Gesamtbetrag: € 0
Zur Kasse